Preise

Beiträge und Gebühren laut Preisangabenverordnung (kaufmännisch gerundet)

§  Netto7 % USt.Brutto
5 Abs. 1Wasserversorgungsbeitrag€/m²1,100,081,18
5 Abs. 2AnschlussbeitragStück1.215,0085,051.300,05
 Hausanschlussleitung DN 32€/lfdm.19,101,3420,44
 Hausanschlussleitung DN 40€/lfdm.19,801,3921,19
 Hausanschlussleitung DN 50€/lfdm.20,101,4121,51
5 Abs. 3Eigenleistung Rohrgraben€/lfdm.- 14,00- 0,98- 14,98
 Eigenleistung MauerdurchführungStück- 60,00- 4,20- 64,20
§  Netto7 % USt.Brutto
12 Abs. 1Grundgebühr    
 Zählergröße    
 Q3 4 (Qn 2,5)€/Monat4,000,284,28
 Q3 10 (Qn 6,0)€/Monat10,000,7010,70
 Q3 16 (Qn 10,0)€/Monat16,001,1217,12
 Q3 25 (Qn 15,0)€/Monat24,001,6825,68
 Q3 63 (Qn 40,0)€/Monat64,004,4868,48
 Q3 100 (Qn 60,0)€/Monat96,006,72102,72
 Q3 250 (Qn 150,0)€/Monat240,0016,80256,80
12 Abs. 2Grundgebühr Standrohrwasserzähler25,001,7526,75
 Miete Standrohrwasserzähler€/Tag2,000,142,14
12 Abs. 3Verbrauchsgebühr€/m³1,010,071,08

1. Beiträge

1.1 Schmutzwasserbeitrag
Der Schmutzwasserbeitrag für die Herstellung der Abwasseranlagen beträgt je m² berücksichtigungsfähige Grundstücksfläche für die Schmutzwasserbeseitigung    2,25 €
                           
1.2 Anschlussbeitrag
Pauschale für die Herstellung des Revisionsschachtes    1.035,00 €

2. Gebühren für die Benutzung der zentralen öffentlichen Abwasseranlagen     
              
Die Benutzungsgebühr besteht aus einer Grund- und einer Mengengebühr. Die verbrauchsunabhängige Grundgebühr bemisst sich nach dem Dauerdurchfluss (Q3) des vorhandenen Wasserzählers. 

2.1Grundgebühr/Zähler Q3 4 (Qn 2,5)€/Monat8,00
2.2Grundgebühr/Zähler Q3 10 (Qn 6,0)€/Monat20,00
2.3Grundgebühr/Zähler Q3 25 (Qn 15,0)€/Monat32,00
2.4Grundgebühr/Zähler Q3 25 (Qn 15,0)€/Monat48,00
2.5Grundgebühr/Zähler Q3 63 (Qn 40,0)€/Monat128,00
2.6Grundgebühr/Zähler Q3 100 (Qn 60,0)€/Monat192,00
2.7Grundgebühr/Zähler Q3 250 (Qn 150,0)€/Monat480,00
2.8Die Schmutzwassermengengebühr beträgt€/m³2,73
2.9Für fäkalienfreies Industrieabwasser, das ohne Benutzung
des Kanalnetzes der Kläranlage zugeführt wird,
beträgt die Gebühr
€/m³2,02

 

3. Gebühren für die Abwasserbeseitigung aus dezentralen Abwasseranlagen     
              
3.1 Die Gebühr für die Abfuhr und Entsorgung des Schmutzwassers und des Schlamms aus Kleinkläranlagen beträgt  36,05 € je m³
Als Berechnungseinheit gilt die Menge des abgefahrenen Anlageninhalts, der an der Messeinrichtung des Spezialfahrzeuges ermittelt wird.     
                
3.2 Sonstige nachgewiesene Kosten werden per Nachweis berechnet.     
                
4. Verwaltungskosten / Pauschalbeträge     

 Pauschalbeträge 
4.1Entwässerungsgenehmigung10,00 €
4.2Abnahme der Abwasseranlagen20,00 €
4.2.1Abnahme der Abwasseranlagen nach bestimmungswidriger Verfüllung von Rohrgräben150,00 €
4.3Verwaltungskostenpauschale für die Abrechnung von Abwasserabzugsmengen20,00 €
4.4Sonstige Kosten werden per Nachweis berechnet. 

 

1. Beiträge und Gebühren 
 
1.1 Niederschlagswasserbeitrag
Der Niederschlagswasserbeitrag für die Herstellung der Abwasseranlagen beträgt je m²
berücksichtigungsfähige Grundstücksfläche für die Niederschlagswasserbeseitigung 2,00 €
  
1.2 Anschlussbeitrag 
Pauschale für die Herstellung des Revisionsschachtes 1.035,00 €

 
2. Gebühren für die Benutzung der zentralen öffentlichen Niederschlagswasseranlagen
 
2.1 Die Niederschlagswassergebühr beträgt 0,33 €/m²
 
 
3. Gebühren für Genehmigungen / Erlaubnisse aufgrund der Abwasserentsorgungsbedingungen des Zweckverbandes
  
Pauschalbeträge
 
 
3.1 Entwässerungsgenehmigung 10,00 €

 
3.2 Abnahme der Niederschlagswasseranlagen 20,00 €
 

3.2.1 Abnahme der Niederschlagswasseranlagen nach bestimmungswidriger Verfüllung von Rohrgräben 150,00 €


3.3 Sonstige Kosten werden per Nachweis berechnet.